Produkte zur Wiederverwendung

Ein zweites Leben für Altbrillen

Neue Aktion mit Unterstützung der Luxemburger Optiker und Recyclingcentern

Die Sammlung von Altbrillen wird koordiniert von der SDK. Unterstützt wird die Kampagne von den Luxemburger Optikern. Abgabemöglichkeiten bestehen an allen mobilen Sammelstellen der SDK und in den Ressourcencentern, sowie auf Anfrage bei Ihrem Optiker.

Die Aufbereitung

Die SDK hat sich in Abstimmung mit den unterstützenden Partnern dazu entschlossen, sich der in Koblenz angesiedelten Aktion ‚Brillen weltweit‘ anzuschliessen, die die Brillen aufbereitet und weitervertreibt.

Die Aufbereitung beinhaltet :

  • Reinigung
  • Test zur Ermittlung, ob es sich um eine Einstärken- oder Gleitsichtbrille handelt
  • Reparatur reparaturbedürftiger Brillen unter Verwendung vorhandener Teile
  • Ermittlung der Brillenstärke
  • Erstellung eines Brillenpasses mit allen notwendigen Informationen
  • Entfernung von Kunststoffteilen wie Bügelenden und Nasenpads bei nicht verwendbaren Brillen
  • stoffliche Verwertung nicht mehr nutzbarer Brillen

Sonnenbrillen werden ebenfalls kontrolliert und gegebenenfalls repariert und gehen einem gesonderten Projekt in Nordindien zu.